slide1

2019
2016 1
2012

 

EMYA yelow nominee 2014 23

 

Trip1

Virtueller Rundgang

Besuchen Sie uns!

Rede de Arrojamentos de Cetáceos do Arquipélago da Madeira

R.A.C.A.M.

Madeira Walen Strandung Netzwerk
Impressum:
291 961 859 / 924 432 091

Das Madeira Walmuseum (MWM) hat in der Entwicklung der Wechselausstellungen entwickelt oder zusammengearbeitet. Die Themen hinter den Ausstellungen sind vielfältig, aber immer mit der Absicht, die Beziehung zwischen den Institutionen führenden Mission des Museums noch weiter zu fördern. Die Wechselausstellungen können aus dem Museum oder außerhalb auftreten und in einigen Fällen können sie Wanderausstellungen werden.

Das MWM hat ein Wechselaustellungraum Die MBM hat einen temporären Ausstellungsraum, die viel kulturellen Aktivitäten ermöglicht: von Ausstellungen zum verschiedenen Themen, Theaterstücke oder Projekten Vorstellungen.Der Raum ist durch sein Vielseitigkeit gekennzeichnet

Erfahren Sie mehr über jedes der zuvor gefördert Ausstellungen. Erfaheren Sie mehr über des Museums Wechselausstelungsraums .

Barroquices

Convite Barroquices

Die EB2, 3 Schule von Caniçal hat uns überrascht wieder einmal mit der Ausstellung "Barroquices", mit der Absicht, um visuellen Aspekte des Barock in einer einzigartigen Perspektive mit verschiedenen und interessanten Winkeln, Beobachtung Spiele, Kreativität, Zeichnung und Malerei zu erkunden. Alle Werke wurden in der visuelle Erziehung und technologische Bildung Klassen durchgeführt.

Die Eröffnung der Ausstellung, am 21. Juni 2013 wurde durch zwei weitere Veranstaltungen ergänzt. Am Ersten wird des Stücks: "O Pomar de Dona Abundância " mit Studenten der der Theaterklasse von Caniçal Schule  unter der Leitung von Professor Miguel Ângelo gespielt. Dann wurde eine gefördert Modellierung Konferenz in Zusammenarbeit mit der Schule und der Freunde des Modeling gehalten.




Museen (Gedächtnis + Kreativität) = Änderung

Die Ausstellung des Madeira Whale Museum wurde in der Versammlung der Republik ausgestellt Das MWM hat eine lobende Erwähnung von APOM (Verband der portugiesischen Museologie) für den besten Museum im Jahr 2012 verliehen, und wurde eingeladen, an der Ausstellung Museus (Memória Criatividade +) = Mudança Social ("Museen (Kreativität + Gedächtnis) = sozialer Veränderung). Diese Ausstellung wurde in der Sala dos Passos Perdidos Zimmer in der Versammlung der Republik vom 23. Mai bis 14. Juni ausgestellt.

 

Prémios APOM 2012 - Diploma

Außerdem MWM gab es noch andere APOM Preis 2012 Finalisten für die Kategorie "Besser Portugiesisch Museum”, nämlich das Museu da Comunidade Concelhia da Batalha (Batalha Gemeinde Museum) und Manuel de Arriaga Haus

Pottwale und Gänseblümchen

Convite Cachalotes e Margaridas no Aeroporto"Pottwale und Gänseblümchen", war die Ausstellung, das das Walmuseum im Rahmen der Blumenfest 2013 entworfen, diese Ausstellung wurde auf dem Flughafen von Madeira von 3. bis 15. Mai 2013 ausgestellt. Der Name der Ausstellung ist mit der Position, die weiblichen Pottwale treffen, um Junge zu schützen verbunden. Pottwale ordnen ihre Körper in einem schützenden Kreis an, bei dem die Schwanzflossen nach außen zeigen und die Köpfe nach innen. Man nennt dies die „Gänseblümchen-Formation“.

Aus diesen Informationen wurde ein
wurde ein dreidimensionale Wal mit Gänseblümchen bedeckt.

Fotografien von Pottwalen auf Madeira gesichtet und Kunstwerke von Handwerker João Sousa.


BaleiArte

Die baleiArte Ausstellung war das Ergebnis der Herausforderung der sich die „Schulgemeinde“ im Schuljahr 2012/2013 stellt. Die Kunstwerke aus  baleiArte Wettbewerb tourte verschiedenen Orten auf der Insel:
1º - MWM –30. April bis 2. Juni   werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie
2º - Madeira Shoping –5. bis 16. Juni  werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie
3º - Museu Casa da Luz –18. bis 27. Juni  werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie
4º - Pestana Carlton Hotel (Funchal) und Quinta do Lorde (Caniçal) –28. Juli bis 5. August
5º - Flughafen von Madeira – 6. August  bis 1. September  werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie
6º - Regionale öffentliche Bibliothek – 25. Juli bis 30. September   Werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie

MWM - Erinnerungen an die Vergangenheit, die Vorbereitung der Zukunft

Madeira Walmuseum - Erinnerungen an die Vergangenheit, die Vorbereitung der Zukunft“ war der Name der Ausstellung, dass das Museum hätte, um Touristen, die mit dem Kreuzfahrt, ob oder mit dem Flugzeug in die Insel kam zu begrüßen. In diesem Zusammenhang wurde die Ausstellung in der Madeira Maritime Terminal (vom 1. November bis 2. Dezember 2012) und am Flughafen Madeiras (vom 15. Dezember 2012 bis 10. Januar 2013) ausgestellt.

In der Ausstellung sind drei Bereiche vertreten, nämlich: Museologie, Bildung und Wissenschaft. Einige Werke von Studenten vom Beschäftigungstherapie Zentrum aus Machico und Fotos auf der marinen Biodiversität, von renommierten Fotografen in Madeira hergestellt wurden, wurden auch ausgestellt.

Sehen Sie Fotos von der Einweihung in der maritimen Terminal und dem Flughafen.

ImagiMar

Die ImagiMar Ausstellung wurde von Lehrern von Visuelle und Technische Bildung aus EB2, 3 Schule in Caniçal koordinier und wurde vom 12. Juli bis 2. September 2012 auf das Museum ausgestellt.
Diese ursprüngliche Arbeit wurde auch auf Madeira Shopping  vom 18. bis 29. Oktober 2012 ausgestellt.
Die Ausstellung führt uns auf Reise mit Seeungeheuer von Seekarten aus dem Mittelalter, und auch auf Naturschutzaktivitäten. So wurden die Studenten in den Seekarten, um die fantastischen Kreaturen, die möglich wäre, als Sparschweine, deren pädagogische Funktion zu erstellen bewertet wurde inspiriert.

Walfang - Kunst & Veranstaltungen

Am 7. März 2012 wurde die Ausstellung "Caça à Baleia: Arte & Factos" ("Walfang: Kunst & Veranstaltungen"), in Zusammenarbeit mit der Beschäftigungstherapie Zentrum von Machico ausgestellt. Die Ausstellung wurde in der Wechselausstellungen Raum, bis 16. April 2012 angezeigt. Die Kunstwerke wurden den Walfang bezogenen und wiederverwendet wurden mit Materialien ausgeführt.

Die Eröffnung der Ausstellung wurde von der Feier des hundertsten Jahrestages der Herr José Martins, einem ehemaligen Walfänger aus Caniçal gefolgt.

Sehen Sie die Fotos der Ausstellung.


Natura-2000-Netzwerk Ausstellung

Die Verbreitung von wissenschaftlichen/Erhaltung Cetáceos-Madeira II Projekt wird mit der „Natura-2000-Netzwerk“ Ausstellung verbunden, mit der das Madeira Walmuseum soll einfach und klar präsentieren die Inselbewohner und Besucher Biodiversität Werte und Räume in Portugal geschützt, mit besonderem Schwerpunkt auf dem Madeira Archipel . Eine Anspielung auf den Landbereich als auch die Bedeutung der Erhöhung der Zahl der Meeresgebiete in das Natura-2000-Netzwerk aufgenommen werden übernommen. Die Ausstellung soll auch das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Gebiete und der Wert der natürlichen Ressourcen, die sich verhalten zu erhöhen, die Förderung , den Schutz und Pflege für die Umwelt als auch öffentlich die Forschungsarbeit des Madeira Whale Museum , das Management ermöglicht und Ressourcenschonung.

Diese Ausstellung hat verschiedenen Orten, Kulturhäuser, Bürgerzentren, Gemeiden, Bibliotheken, und alle Kreise der Inselgruppe tourte . Die Ausstellung wurde mit Bildungsaktivitäten ergänzt , und war in den zwei Jahren in der Inselgruppe von mehr als 148.000 Besuchern besucht.

Finden Sie hier eine Auswahl von Fotos der Ausstellung auf verschiedenen Orten rund die Insel.


Mar da Madeira - Mar de Emoções

"Mar da Madeira - Mar de Emoções" (Meer Madeiras – Emotionen Meer)  war der Name des ersten Wechselausstellung in dem neuen Gebäude der Madeira Walmuseum ausgestellt. Die Ausstellung für die Öffentlichkeit geöffnet vom 2. September 2011 bis Januar 2012, wurde von MWM organisiert und in Zusammenarbeit mit dem renommierten Fotografen Madeira: Carlos Silva, Cláudia Gomes, Gonçalo Gomes, Luís Dias, Luís Quinta, Nuno Sá, Pedro Gomes Pedro Monteiro, Pedro Vasconcelos, Rita Ferreira Marques und Rachel.

Die Fotos wurden in den Gewässern der AWZ (Ausschließliche Wirtschaftszone) der Madeira-Archipel gesammelt und so dass den Besucher visuell genießen Sie die Wunder unserer Gewässer.

Sehen Sie einige der Fotos von der Ausstellungseröffnung.


Wale und Delphinen aus Madeira – Erfahren Sie mehr

Das Madeira Whale Museum (MWM), dass an die Gemeinde Machico untergeordnet ist, war die Lead-Partner für die EMECETUS Projekt, das von der Gemeinschaftsinitiative INTERREG III und mit der Unterstützung des Einkaufszentrums Dolce Vita mitfinanziert hielt die Ausstellung mit dem Titel : „Wale und Delfine aus Madeira : Erfahren Sie mehr .“  Die Ausstellung war auf am Dolce Vita zwischen dem 3. und 17. Dezember 2010 ausgestellt.

Die Eröffnung öffnete am 3. Dezember um 18 Uhr . Für diese Eröffnungssitzung wurden verschiedenen Personen , unter denen wir hervorheben, eingeladen: Regionalsekretär für Umweltfragen, Regionalsekretär für soziale Infrastruktur, die Mitglieder der Regionalversammlung, Regionaldirektor für Umwelt, der Bürgermeister von Machico (CMM) , Stadtrates CMM, und auch die Bevölkerung.

Die Ausstellung kommt im Rahmen des Forschungsprojekt EMECETUS - Studie , Monitoring und Bildung für die Erhaltung von Walen in Makaronesien und die sein Hauptziel es ist, die wichtigsten Arten von Walen in den Gewässern Madeiras zu informieren , sowie die Arbeit veröffentlichen Forschung, dass das MWM hat sich über die Jahre entwickelt, mit verschiedenen Methoden, die in der Ausstellung gezeigt werden.